Sommer in der Reduit 2009 Sommer in der Reduit 2009
zurück zur Startseite
 
Riverbank Reggae Open-Air 2008
Kinderfest in der Reduit 2008
meeting of styles 2009 graffiti event Mainz-Kastel
Reggae Open-Air 2008
Feuerwerks Open-Air 2008
riverside stomp Open-Air 2008
Rockfield Open-Air
Zetteltheater
Open-Air Kino 2009 in der Reduit
 
Kultur in der Reduit
 
Logos. kujakk.de und Amt für Soziale Arbeit
Kinder- und Jugendzentrum AKK, Mainz-Kastel
mail: kujakk@t-online.de
web: kujakk.de
 
Über diese Seite

Irrtümer und Änderungen vorbehalten!
Rückblick auf die letzten Jahre
Der Sommer in der Reduit in
den letzten Jahren:
 
* sir.kujakk.de_2008
 
Reduit bei Nacht 2008
Reduit Reggae 2008
 
 
 
 
 
 
 
Rockfield Open-Air 2009
Freitag bis Sonntag, 07. bis 09. August 2009

Rockfild Schriftzug

 

Kulturfabrik Airfield: Rockfield Open-Air

Die Vorbereitungen zum Rockfield Open-Air 2009 laufen auf Hochtouren und das Programm steht bereits fest. Von Freitag, 07. August 2009 bis Sonntag 09. August 2009 veranstaltet die Kulturfabrik Airfield das 6. Rockfield Open-Air im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz in der Reduit in Mainz-Kastel.

An drei Tagen Rockfield werden bei freiem Eintritt wieder 29 Bands aus dem Rhein-Main-Gebiet im Rahmen des "Sommers in der Reduit" auftreten. Das Spektrum der Musik reicht dabei von Powerpop, Alternative Rock, Punkrock, Progressive Rock bis Heavy Metal. Jährlich wird das Rockfield  Open-Air von den dort auftretenden Musikerinnen und Musikern komplett ehrenamtlich organisiert und durchgeführt. Dadurch kann das Festival jährlich ohne Eintritt realisiert werden. Solidarität, kulturelle Vielfalt, günstige Getränke sowie der freie Eintritt gehören seit Jahren zum Markenzeichen der Großveranstaltung, zu der auch in diesem Jahr wieder etwa 2000 Besucherinnen und Besucher erwartet werden.

In diesem Jahr gehören zu den Bands unter anderem im Rhein-Main-Gebiet altbekannte Bands wie Hoss, Club of Chrome, Wilde Zeiten, Battle against the empire oder Hauptsache es knallt  die Bühne.

Das von der Kulturfabrik organisierte Rockfield Open-Air ist jährlich eine besondere Attraktion für Rockfans aller Altersgruppen. Campingmöglichkeiten bestehen auf dem Campingplatz Maaraue. Für Kinder wird es eine Hüpfburg geben. Gefördert wird das Rockfield Open-Air vom Kultursommer Rheinland-Pfalz, den Städten Mainz und Wiesbaden sowie verschiedenen Sponsoren.

Das detaillierte Programm als Download sowie Informationen zu den einzelnen Bands befinden sich unter dem Stichwort „Rockfield Open-Air“ im Internet unter www.kulturfabrik-airfield.de, Infos zum Veranstaltungsort Reduit unter www.sir.kujakk.de.

Programm:

Freitag, 07.08.09

19 h Linus Q (Alternative Rock)
20 h tinfoil hat (Alternative Rock)
21 h Crème Frech (Rodgau Monotones Cover)
22 h Hoss (Porn Rock)
23 h Battle Against The Empire (RATM Cover)

Samstag, 08.08.09

 

13 h In Aiwins (Metal)
14 h Lenard (Alternative PostRock)
15 h Cycocircus ( Art Rock)
16 h Semuc (Alternativ Rock)
17 h r.u.s.t. (indie progressive)
18 h Sever (AlternaCore)
19 h Scarecrow’s Field (Alternative Rock)
20 h Lustkind (Boogie Thrash)
21 h The Hairy Balls (Powerpop)
22 h Club Of Chrome (Chromerock)
23 h Hauptsache es knallt (Schweinerock)

Late night:
Wilde Zeiten (Partypunk) - Samstag, 0 Uhr
Am Samstag, 08.08.09 spielen ab 0.15 Uhr die Wilden Zeiten (Partypunk) einen Indoor-Gig zum Ausklang des Abends im ersten Stock in der Reduit.

 

Sonntag, 09.08.09

13 h Mindspoken (Rock)
14 h Dick n Ali blow the house (Dynamischer Power Pop)
15 h Bazement Pilots (Acoustic Cover Rock)
16 h Twenty Eyes (Rock)
17 h Anchony (Metal)
18 h Ashes Of Decay (Heavy Metal)
19 h Bugs of God (Bug Rock)
20 h Sabbathorium (Black Sabbath Cover)
21 h Wayke (Crosscore)
22 h BRT (Aggressive Rock)

 

Für Kinder:
Für Kinder gibt es wieder eine Hüpfburg sowie voraussichtlich wieder eine Spiel- und Bastelaktion von der Mainzer Rheinzeitung.

Essen/Trinken/Verkaufsstände/Infos:
Ein Getränkestand (Wein, Bier, alkoholfreie Cocktails, alkoholfreie Getränke usw.) Essensstände (Würstchen, Pommes, Crepes, vegetarisches Essen usw....), Infostände (von der Kulturfabrik Airfield gibt es Festivalinfos, von der Mainzer Aidshilfe, der DFG-VK, von Radio Quer, dem Frauennotruf, von Save me-Mainz usw.) sowie Verkaufsstände (Schmuck, CDs) runden das Rockfield Open-Air regelmäßig und jedes Jahr anders ab.

Die Reduit in Mainz-Kastel
riverside-stomp Theke
 
 
So findet ihr die Reduit
Sommer in der Reduit Karte
Klickt auf die Karte um sie
zu vergrößern!
So kommt ihr in die Reduit:
Sie liegt direkt neben der
Theodor-Heuss-Brücke
direkt am Rheinufer.
Mit Bussen von Mainz und Wiesbaden bis Haltestelle
'Brückenkopf'
S-Bahnen aus Wiesbaden und Frankfurt bis Bahnhof
'Mainz-Kastel'
 
 
Wichtige Hinweise
Flaschen, Gläser, Gegenstände mit Unfall-/Verletzungsgefahr haben auf dem Gelände nichts zu suchen.
Getränke gibt es zu fairen Preisen im Verkauf, der auch das Programm finanziert.
Haustiere jedweger Art bleiben bitte ebenfalls vom Gelände.
Parken ist im Hof der Reduit nicht möglich. Zufahrtswege müssen frei bleiben!
 
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
Irrtümer und Änderungen vorbehalten!
 
Die Reduit in Mainz-Kastel